Heimatstuben und Sammlungen in Hessen

Rothmühler Heimatstube

Rathaus Hallgarten 65375 Oestrich-Winkel

Patenstadt von Rothmühl/Schönhengstgau
Partnergemeinde von Tokay/Ungarn

Träger: Heimatkundeverein Rothmühl e.V.
Betreuer: Gabriele Jandl-Schneider
Tel.: 06723 - 5165
Institution: Museum, Archiv, Sammlung, Bibliothek
Landschaft: Rothmühl/Ostsudetenland
Bestände: Sachgüter:
Trachten, Textilien, Brauchtumszeugnisse, sakrale Gegenstände, Gläser, Geschirr, Gerätschaften, Werkzeuge u.a.

Archivalien:
Kirchenbücher, Protokollbücher, Personenstandsbücher u.a.; Unterlagen über Steuerangelegenheiten; Geld und Marken der CSR, Gebetsbildchen u.a.

Bildarchiv:
2000 Fotos, 1000 Dias, 5 Videofilme

Tonarchiv:
Rothmühler Mundart - aufgenommen nach Vorgabe des Sudetendeutschen Wörterbuchs, Gießen
Bibliothek: Nachschlagewerke, Bücher über Rothmühl und die Nachbargemeinden
Besonderheiten: 4 Vereinsfahnen aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg
Veröffentlichungen: Rothmühl und seine Bewohner
Rothmühl, ein Dorf im Wandel
Pfarrei Sankt Anna Rothmühl
Rothmühl im Schönhengstgau
Darbietung: Dauerausstellung (2 Räume, ca. 100 qm); zusätzlich 3 Wechselausstellungen jährlich
Entwicklung: 1972 Errichtung der Heimatstube, 1988 Erweiterung zum Heimatmuseum
Öffnungszeiten: Di. bis Do. während der Dienststunden der Verwaltung von 8.00 - 12.00
und nach Vereinbarung
Eintritt: frei